ATELIER 10 - now we are ten



Dieser Bildband wurde anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Atelier 10 herausgegeben.

"Das Atelier 10 ist in der Kunstlandschaft ein in mehrerlei Hinsicht ungewöhnliches Projekt. In einer ehemaligen Backhalle in Wien hat sich diese Kunstplattform ein Atelier für Künstler*innen als auch eine Ausstellungs­galerie eingerichtet. Beides unter einem Dach. Mit dem Ziel, eine Lücke im Förder­ und Wahrnehmungsangebot des Kunstbetriebes zu füllen, unterstützt das Atelier 10 vornehmlich künstlerische Leistungen von Menschen mit gesundheitlichen oder kognitiven Beeinträchtigungen.
Kategorien wie Art Brut und Outsider Art wurden in den vergangenen Jahrzehnten ver­ wendet, um der Kunst aus diesem Spannungsfeld einen Namen zu geben. Das Atelier 10 steht für den Versuch, sich diesen Zuordnungen zu entziehen und die Kunst im Zentrum der Kultur­gesellschaft zu verorten."

Herausgeber: Atelier 10
Deutsch / Englisch
Hardcover / 28 cm x 21 cm / 248 Seiten / über 450 Abbildungen
Design: Johannes Lang und Katrina Wiedner
Bildbearbeitung: Klaus Pichler
Verlag für moderne Kunst
ISBN 978-3-903572-71-3
€ 32

Mit Textbeiträgen von Astrid Kury, Gabriele Ludescher, Ann Muller und Florian Reese
und Statements von Heidi & Ferdinand Altnöder, Philippe Batka, Franz Blaas, Christiane Cuticchio, Patrick Ebensperger, Maria Hofstätter, Anna Kasten, Otto Lambauer, Peter Liaunig, Esther Mlenek, Günther Oberhollenzer, Catherine Parayre, Evi Romen, David Schalko, Richard Soyer, Angela Stief, Sonja Weiklstorfer, Stefan Zeisler, u.a..

Die Künstler*innen: Franziska Fischer, Johannes Grammel, Christos Haas, Lotta Hering, Kondraty Hvatit, Peter Kapeller, Katharina Kleibel, Viktor Kovar, Ivana Kralj, Franza Maier, Andreas Maurer, Manfred Muer, Brigitte Nehiba, Herbert Neuhauser, Franz Nigl, Eve Joy Patzak, Michaela Polacek, Elisa Schlifke, August Staudenmayer, Matthias Widmeyr, Stefan Wimmreuter, u.a.

Erhältlich ist das Buch im Atelier 10, über den Kunstbuchhandel sowie direkt über den Verlag

›››››››››››››››››››››››››››››››››› HIER ‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹‹